Bekanntmachung zur Änderung des Bebauungsplanes Hundsrück BA 1 - GE Rohde & Schwarz mit einem Deckblatt Nr. 10

BBP Hundsrück BA1

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
Änderung des Bebauungsplanes „Hundsrück BA 1 - GE Rohde & Schwarz" mit einem Deckblatt Nr. 10

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Marktgemeinderat Teisnach hat am 05.11.2020 beschlossen, den Bebauungsplan „Hundsrück BA 1 - GE Rohde & Schwarz" mit einem Deckblatt Nr. 10“ zu ändern. Mit dem Deckblatt Nr. 10 soll die für einen weiteren Firmenparkplatz benötigte Fläche von ca. 1.845 m² auf der Fl. Nr. 410 der Gemarkung Teisnach dem als Gewerbegebiet ausgewiesenen Werksgelände der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG zuzuschlagen werden. Die überplante Fläche wurde bisher schon als Behelfsparkplatz auf dem Schulgelände in Teisnach genutzt. Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplandeckblattes ergibt sich aus dem Lageplan, der Bestandteil dieser Bekanntmachung ist.
Der Marktgemeinderat hat nach Durchführung der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Behörden gemäß §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB in der Sitzung am 04.02.2021 den Entwurf für das Bebauungsplandeckblatt in der Fassung vom 04.02.2021 gebilligt und beschlossen, die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zum Entwurf des o.g. Bebauungsplandeckblattes durchzuführen. Der vom Architekturbüro „Bollwein Gesellschaft von Architekten mbH“ vertreten durch die Geschäftsführerin Dipl. Ing. (FH) Kathrin Bollwein, Stadtplatz 9, 94209 Regen erstellte Entwurf des Deckblattes Nr. 10 zur Änderung des Bebauungsplanes bestehend aus den Bebauungsplanausschnitt M 1 : 1.000 und der Begründung mit dem Umweltbericht sowie der schalltechnischen Stellungnahme der Firma Geoplan wird zusätzlich in der Zeit vom

23.02.2021 - 23.03.2021

im Rathaus Teisnach, Zimmer Nr. 7, Prälat-Mayer-Platz 5, 94244 Teisnach während der allgemeinen Dienstzeiten (s.u.) zur allgemeinen Einsichtnahme öffentlich aus. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden.

Allgemeine Dienstzeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Zur Information wird bekannt gegeben, dass folgende umweltbezogene Stellungnahmen vorliegen:

- Landratsamt Regen, Untere Naturschutzbehörde, vom 11.01.2021,
- Landratsamt Regen, Technischer Umweltschutz, vom 04.01.2021,
- Regierung von Niederbayern, vom 15.01.2021,
- Staatliches Bauamt Passau, vom 11.12.2020,
- Wasserwirtschaftsamt Deggendorf, vom 15.12.2020

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i. V. m. § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

BBP Hundsrück BA1

Folgende Dateien werden als Anhang zur Verfügung gestellt zum Download über die Cloud:

https://www.kommsafe.de#/public/shares-downloads/UBXIpFLQto6zzJ1dZHZ0vbVK6qdtmVLB

Drucken